Eine häufige Frage im gerichtlichen Mahnverfahren sind die Gerichtskosten. Deshalb haben wir Ihnen kurz die wichtigsten Gerichtskosten für den Mahnbescheid zusammengestellt.  Sollten Sie über uns das aussergerichtliche Inkasso gemacht haben kommen für unsere Beauftragung lediglich 25,00 € inkl. MwSt. von Zur Zeit 19% zu den Gerichtskosten hinzu.

Forderungssumme
bis xxx.xxx €*
Gerichtsgebühr in €*
50032,00
1.00032,00
1.50035,50
2.00044,50
3.00054,00
4.00063,50
5.00073,00
6.00082,50
7.00092,00
8.000101,50
9.000111,00
10.000120,50
13.000133,50
16.000146,50
16.000159,50
19.000172,50
22.000185,50
25.000203,00
30.000220,50
40.000238,00
45.000255,50
50.000273,00
65.000333,00
80.000393,00
95.000453,00
110.000513,00
125.000573,00
140.000633,00
155.000693,00
170.000753,00
185.000813,00
200.000873,00
230.000962,50
260.0001.052,00
290.0001.141,50
320.0001.231,00
350.0001.320,50
380.0001.410,00
410.0001,499,50
440.0001.589,00
470.0001.678,50
500.0001.768,00

*Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die zur Beauftragung geltenten aktuellen Gerichtsgebühren. Diese können Sie unter https://www.online-mahnantrag.de/omahn/gerichtsgebuehr.jsp einsehen bei uns oder dem Mahngericht erfragen  sowie auch Gebühren für Forderungen über 500.000 €.

 

Kontakt
error: Da häufig unsere Seiten kopiert wurden haben wir diese nun gegen Contentdiebstahl gesichert. Wir danken für Ihr Verständnis. Gerne können Sie die Seite für Ihre Unterlagen zur nicht weiteren Verbreitung bequeme wie gewohnt ausdrucken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen